Kapitallebensversicherung – Der Klassiker auf dem deutschen Markt  

Die klassische Kapitallebensversicherung ist ein altes Produkt, das bisher sehr beliebt war. Nur leider sieht es immer schlechter mit der garantierten Verzinsung aus, denn das „Angesparte Kapital“ wird selten mehr. Daher steht diese Art von Absicherung in der Kritik.

Das Problem mit dem Garantiezins – Stand heute 1,25 % und er wird weiter gesenkt

Ab 2017 soll der Garantiezins auf 0,9% gesenkt werden. Und wird außerdem nur auf den Sparanteil gerechnet. Somit ist dieses Produkt nicht mehr für die Altersvorsorge geeignet. Bei allen Neuverträgen ergibt sich das Problem, dass sie von den Altverträgen durch die hohe Verzinsung belastet werden. Und darüber hinaus auf diese Verträge keine oder nur sehr geringe Überschussbeteiligungen gezahlt werden können.

Wenn Sie eine Lebens- oder Rentenversicherung haben – kündigen Sie nicht einfach Ihren Vertrag ohne eine genaue Prüfung vorzunehmen.

 

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.